Frankreich will Bargeldzahlungen auf 1000€ begrenzen

Berichtet u.a. auf Forbes.com

Die aktuelle Obergrenze ist 3000€.  Der Hintergrund ist natürlich, dass sich elektronische Geldtransfers einfacher überwachen und damit auch besteuern lassen.  Wer seine Steuern im Ausland zahlt, soll deshalb weiterhin bis zu 10000€ bar zahlen dürfen. Kann ja auch nicht sein, dass die armen Steuerflüchtlinge ihre hart verdiente Kohle nicht mehr ausgeben können.

Den Trend gibt es überall in Europa, andere Höchstbeträge z.B.: Spanien 2500€, Griechenland 1500€, Italien 1000€.



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *