Trezor Hardware Wallet nimmt Bestellungen an

Trezor ist ein kleines USB-Gerät mit Bildschirm, mit dem man Bitcoin-Transaktionen signieren kann. Damit kann man Bitcoin nutzen, ohne Angst vor Viren haben zu müssen. Außerdem wird für jede Transaktion immer das Gerät und ein Passwort benutzt, so dass auch niemand, der den Trezor stiehlt, Zugang zu den Bitcoins hat. Hardware Wallets wie der Trezor sind im Prinzip die entgültige Lösung für eines der größten Sicherheitsprobleme von Bitcoin, das für Laien kaum zu vermeidende Risiko eines komprommitierten Computers. Ausgeliefert wird vorrausichtlich leider erst ab Oktober. Mit einem Preis von 1 BTC sind sie zwar preislich nicht gerade im Rahmen eines USB-Sticks, aber für jeden Halter von größeren Bitcoinvermögen trotzdem eine verschwindend geringe Investion mit einem enormen Sicherheitsgewinn.

Ein Trezor Prototyp



Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *